roulette kugel 7 g 564

Roulette ist ein Glücksspiel und dennoch gibt es unzählige Webseiten oder Videos, die Systeme anbieten, welche einen Gewinn versprechen. Wie die bekanntesten Systeme aussehen und was es zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

 
 

Reiner Zufall

Um an den Boden der Tatsachen zu kommen, muss klargestellt werden, dass beim Roulette ein Gewinn niemals zu 100% sicher ist. Es handelt sich um ein Glücksspiel und Sie sollten immer im Hinterkopf behalten, dass das Casino einen Gewissen Vorteil hat.

 

Beim Roulette ist das Zufallsprinzip ausschlaggebend. Das bedeutet, dass bei jeder neuen Runde und jedem neuen Einsatz die Wahrscheinlichkeit der einzelnen Zahlen gleich bleibt. Nur weil in der Runde zuvor bereits eine bestimmte Zahl gefallen ist, ändert sich ihre Wahrscheinlichkeit in der nächsten Runde nicht.

 

las vegas nacht lichter 1c 564

 

Genau aus diesem Grund sollten Sie Systeme meiden, die einen Gewinn als sicher darstellen oder sich auf falsche mathematische Berechnungen beziehen. Seriöse Systeme können jedoch helfen, die Gewinnchance zu erhöhen und die Verluste zu minimieren. Ein zuverlässiges Roulette System wird Ihnen daher keine unrealistischen Gewinne versprechen und die Funktionsweise genau erklären, damit Sie selber nachvollziehen können, welche Möglichkeiten damit realisierbar sind.

 

Bevor man nach System spielen kann

Wenn Sie nach einem System spielen und Ihr Glück versuchen wollen, muss zunächst eine spielerische Grundlage geschaffen werden. Systeme erfordern Disziplin und ein gewisses Verständnis für das Spiel und die Handlungsmöglichkeiten. Daher gibt es einige Dinge, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Roulette ist ein facettenreiches Spiel. Daher sollten Sie die Roulette-Regeln und Begriffe, sowie die Setzmöglichkeiten gut kennen.

Am besten üben Sie auch erst mit Spielgeld, bis Sie sich sicher genug fühlen. Außerdem ist es besser, immer französisches Roulette zu spielen. Durch die zweite Null bei der amerikanischen Version steigt der Vorteil des Casinos.

Spielen Sie niemals, wenn eine Spielsucht vorliegt und halten Sie sich immer an bestimmte Grenzen. Verluste können enorm werden, wenn Sie versuchen, verspieltes Geld wieder einzubringen. Man sollte immer aufhören, wenn das Budgetlimit erreicht ist und keine Summen verspielen, die man sich eigentlich nicht leisten kann.

 

roulette tisch blur 4 564

 

Progressive Systeme

Die bekanntesten und wohl meist genutzten Systeme gehören meist zu den sogenannten progressiven Systemen. Diese zeichnen sich darin aus, dass die Einsätze zu bestimmten Zeitpunkten erhöht werden. Je nach System kann dies sowohl nach einem Verlust als auch nach einem Gewinn der Fall sein. Durch dieses Verändern der Einsätze sollen Verluste wieder eingespielt und fortwährend kleinere Gewinne erzielt werden können.

Bei vielen progressiven Systemen empfiehlt es sich, auf einfache Chancen zu setzen. Hiermit sind diejenigen gemeint, bei der die Gewinnchancen mit fast 50% herrschen (rot/schwarz, gerade/ungerade, hohe Zahlen/niedrige Zahlen). Eine genaue Gewinnchance von 50% werden Sie nie haben, da die 0 immer einen Gewinn des Casinos bedeutet. Bei diesen Setzungen ist die Gewinnausschüttung zwar am geringsten, sie sind jedoch die beste Variante, um Verluste wieder einzuholen.

Einige dieser Systeme verlangen nach einer Verdopplung der Einsätze. Daher sollten Sie mit einem geringen Betrag wie einem Euro beginnen. Muss der Einsatz beispielsweise fünf Mal in Folge erhöht werden, sind Sie bereits bei einem Einsatz von 32 Euro.

An dieser Stelle sollten Sie sich jedoch bewusst sein, dass auch diese Systeme kein Garant dafür sind, dass Sie ihre Verluste wieder einspielen können.