Rechnen Sie gut bei der Entscheidung über Ihr BankkontoBankkonto - Anbieter, Unterscheidungsmerkmale, Fallstricke

Ein Bankkonto spielt eine recht wichtige Rolle in ihrem Leben. Der moderne Zahlungsverkehr läuft in einem hohen Maße bargeldlos ab, die persönliche Betreuung verliert immer mehr an Gewicht. Gefragt sind heutzutage kostenlose Kontoführungen verbunden mit starken Leistungen. Aber es gibt bei der Auswahl vom Bankkonto einiges zu beachten:

Bankkontogebühren
Bei sehr vielen Banken fallen heutzutage keine Bankkontogebühren pro Monat mehr an. Aber gerade die für viele Menschen attraktiven Banken vor Ort nehmen gerne noch diese Gebühren. Weiterhin können Kosten pro Kontobuchung berechnet werden, hin und wieder erst ab einer gewissen Anzahl pro Monat. Reine Online-Bankkonten sind in der Regel kostenlos in diesen Punkten.

Verfügbarkeit von Bargeld

Wie komme ich an Bargeld, wie weit muss ich fahren, kann ich auch größere Mengen auf einmal abheben, muss ich immer eine EC-Karte dabei haben? Regionale Banken und Sparkassen sind in diesen Punkten gegenüber Online-Anbietern klar im Vorteil. Diese gehen teilweise dazu über, die Abhebung über Kreditkarten kostenlos an allen Bankautomaten anzubieten.

Überziehungsmöglichkeiten des Bankkontos, Höhe des Dispositionsrahmens

Zinssatz auf diesen Dispositionsrahmen

Verzinsung von Guthaben auf dem Bankkonto, eventuell ist ein attraktive Tagesgeldkonto mit dabei

Visacard oder Mastercard zum Bankkonto
Das Bankkonto wird oft mit einem Angebot an einer Kreditkarte verbunden. Die Gebühren und Kreditkartenserviceleistungen klaffen hier weit auseinander.

Kontoauszugskosten

Persönlicher Kontakt möglich?
Das reine online Bankkonto bietet in der Regel nicht die Möglichkeit, persönlich an einem Schalter Kontakt aufzunehmen. Telefonsupport ist in aller Regel aber enthalten.

Weitere Leistungen der Bank
Planen Sie in absehbarer Zeit einen Hauskredit aufzunehmen? Oder einen Kredit für einen Konsumkauf? Dann sollten Sie auch diese Leistungen der Banken bei der Bewertung vom Bankkonto mit heranziehen. Denn über die eigene Hausbank lassen sich diese Dinge meist deutlich unkomplizierter abwickeln und werden auch leichter genehmigt.

Falls sie weitere Punkte zum Bankkonto finden, die für Sie von Wichtigkeit sind, freue ich mich über einen Eintrag in unseren Kommentaren. Vielen Dank.