Konto - die Heimat Ihres GeldesIhr Konto - Worauf Sie achten sollten, Anbieter

Ein Konto eröffnet man nicht alle Tage. Aber irgendwann ist der Leidensdruck dann hoch genug, wenn alle Freunde und bekannten längst keine Gebühren mehr bezahlen und teilweise nicht unerhebliche Zusatzleistungen empfangen. Ihr jetziges Konto können Sie nämlich jederzeit kündigen und bei einer anderen Bank ein neues eröffnen. Teilweise wird ihnen der Umstieg (anschreiben der alten Abbucher) von der neuen Bank deutlich erleichtert.

Welche Punkte sollten Sie bei einem neuen Konto-Anbieter besonders berücksichtigen?

Kontogebühren
Üblicherweise werden heute keine Kontogebühren mehr erhoben, nur regionale Banken erlauben sich dies noch. Dafür haben Sie hier den Service vor Ort. Alternativ werden noch Gebühren pro Buchung/Überweisung erhoben. Es gibt auch Banken, die zahlen ihnen etwas dafür, dass Sie dort ihr Girokonto haben.

Menge an Automaten / im eigenen Ort

Wie viele Geldautomaten gibt es in ganz Deutschland? Wie sieht es weltweit aus? Und, ganz wichtig: Wie weit muss ich von meinem eigenen Wohnort fahren, um an Bargeld zu kommen?
 
Zinsen auf den Dispo

Guthabenszins

Kreditkarte
Viele Banken geben kostenlos eine Kreditkarte mit dazu, zumindest im ersten Jahr. Darüber hinaus bieten die Karten auch oft noch zusätzliche Geschenke vom attraktiven Guthabenszins bis zu Prämienpunkten.

Kontoauszugsgebühren (per Post)

Bankerreichbarkeit
Per Schalter, Telefon, Online

Entscheiden Sie aus obenstehenden Punkten heraus, welches Konto das für Sie beste ist.